Überspringen zum Inhalt

Gefüllter Wirsing mit Pilzrisotto

Zutaten:

Menge Zutat
1 Wirsingkohl
1 l passierte Tomaten
3 Knoblauchzehen
1 TL 1 TL Honig
200 g Mozzarella
100 g getr. Tomaten

Wirsingkohl, passierte Tomaten, Knoblauchzehen, 1 TL Honig, Mozzarella, getr. Tomaten, …

Zubereitung:

8 Blätter Wirsing 3 Minuten blanchieren. Mozzarella, zerkleinerten getr. Tomaten, gehacktes Basilikum, etwas Öl zu einer Paste vermengen. Zwiebel hacken, Pilze klein …

Kürbis-Tarte

Zutaten:

Menge Zutat
180 g Weizenmehl
1 Ei
100 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
200 g Hokkaidokürbis
200 g Aprikosenmarmelade

Weizenmehl, Ei, Butter, Vanillezucker, Hokkaidokürbis, Aprikosenmarmelade, …

Zubereitung:

Teigzutaten mit einem Mixer zu Streuseln verarbeiten, dann auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Teig verkneten, 1 Std. kalt stellen. Springformboden …

Kartoffelpfanne mit Senfdip

Zutaten:

Menge Zutat
800 g Kartoffeln
300 g Champignons
200 g Blattspinat
400 g Quark, 40 %
2 EL Senf
1 TL Chiliflocken

Kartoffeln, Champignons, Blattspinat, Quark, 40 %, Senf, Chiliflocken, …

Zubereitung:

Kartoffeln mit Schale 20 Min. kochen, pellen. Champignons achteln und 3 Min. in Öl anbraten. Kartoffeln und klein geschnittenen Spinat …

Fenchel-Tomaten-Suppe

Zutaten:

Menge Zutat
2 Fenchelknollen
2 x 400 g Tomaten (in der Dose)
40 g Sonnenblumenkerne
50 g Butter
1 EL Honig
nach Bedarf Olivenöl, Pfeffer und Salz

Fenchelknollen, Tomaten (in der Dose), Sonnenblumenkerne, Butter, Honig, Olivenöl, Pfeffer und Salz,

Zubereitung:

Fenchel waschen und das Grün abschneiden, klein hacken und aufbewahren. Restlichen Fenchel in kleine Stücke schneiden und in einem Topf …

Holunderblütensirup

Zutaten:

Menge Zutat
1 kg Zucker
1 Liter Wasser
5 Zitronen, unbehandelt
15 Holunderblütendolden

Zucker, Wasser, Zitronen, unbehandelt, Holunderblütendolden,

Zubereitung:

Die reifen Holunderblütendolden, wenn sie schon duften und geöffnet sind, sammeln. Je nach Wetter blüht der schwarze Holunder, in Bayern …

Zweierlei Paprikasüppchen

Zutaten:

Menge Zutat
5 große Kartoffeln
4 rote Paprikaschoten
3 grüne Paprikaschoten
1 l Gemüsebrühe
1 Bund Basilikum
2 Zwiebeln

große Kartoffeln, rote Paprikaschoten, grüne Paprikaschoten, Gemüsebrühe, Basilikum, Zwiebeln, …

Zubereitung:

¼ rote Paprika beiseitelegen, die restlichen Schoten separat würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln und in 2 Portionen teilen. In einem …

Vegetarischer Borschtsch

Zutaten:

Menge Zutat
500 g Weißkohl
500 g Rote Bete
500 g Kartoffeln
1 Bd. Suppengrün
3 Zwiebeln
Olivenöl

Weißkohl, Rote Bete, Kartoffeln, Suppengrün, Zwiebeln, Olivenöl, …

Zubereitung:

Zwiebeln schälen, fein hacken und in reichlich Öl in einem großen Topf anschwitzen. Suppengrün (bis auf die Petersilie) putzen, klein …

Grüne Bohnen-Eintopf

Zutaten:

Menge Zutat
700 g grüne Bohnen
700 g Kartoffeln
4 Zweige Bohnenkraut
1,5 l Gemüsebrühe
125 g Butter
1 TL Chiliflocken

grüne Bohnen, Kartoffeln, Bohnenkraut, Gemüsebrühe, Butter, Chiliflocken, …

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, würfeln und mit dem Bohnenkraut in der Brühe 10 Min. kochen. Bohnen putzen und in Stücke schneiden, dazugeben …

Rotkohlsüppchen

Zutaten:

Menge Zutat
300 g Rotkohl
2 Äpfel
1 Zwiebel
500 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
4 EL Apfelessig

Rotkohl, Äpfel, Zwiebel, Gemüsebrühe, Weißwein, Apfelessig, …

Zubereitung:

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, Äpfel vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Beides in einem großen Topf mit Olivenöl …

Flammkuchen mit Kürbis

Zutaten:

Menge Zutat
400 g Weizenmehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Zucker
250 ml lauwarmes Wasser
1/2 TL Salz
2 EL Olivenöl

Weizenmehl, Trockenhefe, Zucker, lauwarmes Wasser, Salz, Olivenöl, …

Zubereitung:

Hefe, Zucker und Öl ins lauwarme Wasser einrühren. Das Mehl mit dem Salz vermischen und eine Mulde hineindrücken. In diese …

Fenchelquiche

Zutaten:

Menge Zutat
2 Fenchelknollen
1 rote Paprika
200 g Champignons
1 Zwiebel
1 Becher Crème fraîche
1 Becher Joghurt

Fenchelknollen, rote Paprika, Champignons, Zwiebel, Crème fraîche, Joghurt, …

Zubereitung:

Mehl, Butter, 1 Ei und eine Prise Salz und ein paar Tropfen Wasser zu einem Mürbeteig verkneten und eine Weile …