Milchsauer Power & Co

Milchsauer Power & Co
Lebensmittel mithilfe milchsaurer Bakterien haltbar zu machen, ist eine weltweit verbreitete Methode. Sie ermöglicht, dass wir auch im Winter vom Vitamin C der heimischen Obst- und Gemüsesorten zehren. Außerdem ist milchsauer vergorenes Gemüse verdaulicher. Die positive Wirkung der Milchsäurebakterien auf unsere Darmflora ist wissenschaftlich bewiesen. Durch die Vergärung verändert sich der Geschmack eines Gemüsesaftes, der pH-Wert senkt sich und der Vitamin B12 Gehalt steigt an. Letzteres macht milchsaure Produkte auch für Veganer so spannend.

Von der Pampelmuse hat die Grapefruit nicht nur die mütterlichen Gene (die andere Hälfte der Kreuzung ist die Apfelsine), sondern auch den hohen Anteil am wertvollen Vitamin P – dem bitteren Glycosid Naringin, das im Körper die Aufnahme und Verwertung des ebenfalls reichlich vorhandenen Vitamins C verbessert.