Erbsenangelegenheit

Erbsenangelegenheit

Wie so manches traditionsreiches Gemüse galt auch die Erbse lange Zeit als Arme-Leute-Kost.
Dabei lässt sie sich zu köstlichen Suppen, Eintöpfen und Pürees verarbeiten und punktet auch unter ökologischen Aspekten, da sie den Boden mit Stickstoff anreichert. Die aus Deutschland stammenden, getrockneten Schälerbsen von Davert sind außerdem lange haltbar und zerfallen beim Kochen schnell, da die Schale zuvor entfernt wurde. Dadurch kann auf langes Einweichen verzichtet werden und auch die Kochzeit reduziert sich.