Blütezeit

Blütezeit

Fliederbeerbusch, Holunder, Holler oder Holder wird der Schwarze Holunder je nach Region genannt. Ebenso vielfältig sind die Verarbeitungsmöglichkeiten der von Mai bis Juli vielerorts blühenden und duftenden Blüten. Besonders beliebte Klassiker sind Sirup, Gelee und Tee. Kenner backen die Hollerblüten auch gern im Teig aus oder mixen sich aus Wasser, Prosecco und Holunderblütensirup einen Hugo.