So viel wie nötig - so wenig wie möglich

So viel wie nötig - so wenig wie möglich

Die zarte Haut von Babys und kleinen Kindern braucht nicht viel an Pflege – aber das Wenige sollte gut durchdacht sein.
In den Rezepturen stehen daher die beiden Heilpflanzen Sanddorn und Kamille im Mittelpunkt; sie beruhigen die Haut und lassen Entzündungen abklingen. Ebenso wichtig: Rezepturen mit einem hohen Anteil hochwertiger Öle und ohne allergene Duftstoffe. Die gesamte Nachwuchspflege eignet sich so auch für Erwachsene mit sensibler Haut.


lenz hebammenIn die Entwicklung der Nachwuchsserie von lenz ist das Wissen erfahrener Hebammen mit eingeflossen. lenz Naturpflege unterstützt mit jeden verkauften Produkt aus der Serie Baby&Kind den Deutschen HebammenVerband e.V. mit 10 Cent.