Aromen - natürlich oder nicht?

Aromen - natürlich oder nicht?

Natürliche Aromastoffe müssen laut Aromenverordnung aus natürlich vorkommenden Rohstoffen gewonnen werden und sind laut EU-Öko-Verordnung in Lebensmitteln erlaubt. Den Begriff „natürlich“ hat der Gesetzgeber für Aromastoffe jedoch sehr weit gefasst: Den Zusatz „natürlich“ dürfen auch Aromastoffe tragen, die größtenteils aus anderen aus der Natur gewonnenen Stoffen als dem namensgebenden Rohstoff stammen. Nur wenn beispiels-
weise „natürliches Erdbeeraroma“ in der Zutatenliste steht, stammt der Geschmack zu mindestens 95 Prozent aus der Erdbeere.

ECHT BIO-Aktionsprodukte wie der Söbbeke-Fruchtjoghurt verzichten auf den Einsatz bestimmter „natürlicher“ Aromastoffe. Für die Aromatisierung dieser Lebensmittel setzen die Hersteller auf Produkte, die tatsächlich natürlich sind, wie bei Öko-Aromaextrakten.