Überspringen zum Inhalt

Aprikosen-Quark-Tarte

Zutaten für 4 Personen

Menge Zutat
150 g Mehl
100 g Kokosflocken
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
120 g kalte Butter
1 Prise Salz
600 g Aprikosen
300 g Magerquark
2 Eier
20 g Mandelblättchen

Zubereitung Dauer: 30 min

Mehl, Kokosflocken, 50 g Zucker, Butter und Salz mit 3 EL Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und in eine gefettete Springform legen und einen ca. 3 cm hohen Rand anlegen. Teig kühl stellen. Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Backofen auf 200 °C vorheizen. Quark, Vanillezucker, 80 g Zucker und die Eier verrühren. Quarkmasse auf den Teig geben, die Aprikosen darauf verteilen, mit restlichem Zucker (20 g) bestreuen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Min. backen. Mit den Mandeln bestreuen und abkühlen lassen.