Überspringen zum Inhalt

Brokkoli-Pakoras mit Rahmmöhren

Zutaten für 4 Personen

Menge Zutat
500 g Brokkoli
500 g Möhren
500 g Reis
200 g Schmand
Olivenöl
1 TL Curry
1 Bund Koriander
Pfeffer
Salz
Muskat
250 g Mehl
2 Eier
200 ml Bier
2 EL Gomasio
Bratöl

Zubereitung Dauer: 45 min

Reis wie gewohnt kochen. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, den Schmand und Curry dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen (evtl. etwas Wasser angießen). Wenn die Möhren weich sind, mit Pfeffer, Salz, Muskat und dem gehackten Koriander würzen. Warm stellen, bis die Pakoras gebacken sind. Brokkoli in Röschen trennen und mit kochendem Wasser blanchieren. Die Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermengen. In einer großen Pfanne eine gute Menge Bratöl (ca. 1cm hoch) erhitzen. Den Brokkoli in den Teig tauchen und in das siedende Öl geben. Von beiden Seiten goldbraun backen. Fertige Röschen auf ein Küchen­tuch legen. Mit Möhren und Reis anrichten und servieren.