Überspringen zum Inhalt

Buddha-Bowl mit Rettich

Zutaten für 4 Personen

Menge Zutat
300 g Basmatireis
1 (ca. 300 g) Rettich
3 Möhren
3 (ca. 300 g) Süßkartoffeln
1 Salatherz
1 rote Zwiebel
2 Frühlingszwiebeln
200 g Tofu natur
6 EL Sojasoße
1 EL Sambal Oelek
1 EL Sesam
nach Bedarf Olivenöl

Zubereitung Dauer: 30 min

Reis nach Packungsanweisung kochen. Tofu würfeln und in Sojasoße und Sambal Oelek wälzen. Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Rettich und Möhren schälen und mit dem Spiralschneider klein schneiden.Tofu in einer Pfanne mit Öl anbraten. Tofu entnehmen und Süßkartoffeln darin anbraten. Beides kurz warm stellen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, Salatherz im Ganzen waschen und in Streifen schneiden. Beides in der Pfanne mit Öl und unter Zugabe der Tofumarinade kurz anbraten und den Sesam dazugeben. Alle Zutaten auf 4 Schüsseln verteilen (Reis, Süßkartoffel, Tofu, Salatgemüse, Möhren, Rettich) und mit klein geschnittener Frühlingszwiebel bestreut servieren.