Überspringen zum Inhalt

Buttermilchbrot

Zutaten für 4 Personen

Menge Zutat
400 ml Buttermilch
100 ml warmes Wasser
1 Würfel Hefe
300 g Dinkelmehl
200 g Weizenvollkornmehl
2 TL Essig
1 EL Essig
1 Keramiktopf mit Deckel oder Brattopf
Tipp: Es können auch andere Mehlsorten verwendet sowie Kerne oder getrocknete Tomaten, Paprika usw. dem Teig zugegeben werden. Mit italienischen Kräutern und Röstzwiebeln kann er aromatisch gewürzt werden.

Zubereitung Dauer: 2 h

Warmes Wasser in eine Rührschüssel geben, den Hefewürfel reinbröseln und mit dem Schneebesen aufrühren. Die Buttermilch, Essig, Salz und das Mehl beigeben und mit den Knethaken zu einem Teig verrühren, eine halbe Stunde gehen lassen. Dann erneut kneten und in eine Form geben, nochmals gehen lassen und 2–3-mal schräg etwas einschneiden. In den auf 180 ˚C vorgeheizten Ofen stellen und mit geschlossenem Deckel ca. 30 Min. backen. Den Deckel entfernen und weitere 30 Min. backen. Wer keinen Keramiktopf mit Deckel zum Backen hat, kann auch einfach einen großen Brattopf nehmen.