Überspringen zum Inhalt

Erdbeertorte

Zutaten für 4 PersonenZubereitungszeit: 1 h 30 min

Menge Zutat
300 g Erdbeeren
200 g Butter
200 g Zucker
5 Eier
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
200 g Mehl
150 ml Sahne
200 ml roten Saft
1 gestr. TL Agar-Agar
1 EL Mandelblättchen

Zubereitung:

Eier mit dem Zucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und dazugeben. Weiche Butter unterrühren, den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und bei 180 °C im vorgeheizten Ofen ca. 45 Min. backen. Mit einem Holzspieß testen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Es darf kein Teig daran kleben bleiben.
Den Kuchen auf einem Gitterrost abkühlen lassen und mit einem großen Messer die obere Spitze abschneiden, sodass der Kuchen plan wird. Die abgeschnittene Kuchenscheibe in kleine Stücke schneiden. Sahne sehr steif schlagen, Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Sahne auf dem Kuchen verteilen, Erdbeeren daraufgeben und mit den Kuchenkrümeln bestreuen.
In einem Topf Saft mit Agar-Agar aufkochen und bis auf ca. 35 °C (bei dieser Temperatur geliert Agar-Agar) abkühlen lassen. Mit einer kleinen Kelle über den Kuchen gießen und mit Mandelblättern verzieren.