Überspringen zum Inhalt

Käsekuchen mit Kirschtopping

Zutaten für 4 Personen

Menge Zutat
Für den Käsekuchen:
100 g Butter
200 g Vollkornkekse
250 g Quark
450 g Sahnejoghurt
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 EL Speisestärke
4 Eier
Für das Kirschtopping:
ca. 600 g Sauerkirschen
2 EL Zucker
100 ml Apfelsaft
1 gestrich. EL Stärke
nach Bedarf Minze als Deko

Zubereitung Dauer: 2 h

Butter mit den zerbröselten Keksen mischen, in eine Springform von 24 cm Durchmesser drücken und kühl stellen. Quark, Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Speisestärke mischen, Eigelb zufügen. Eiweiße mit Salz steif schlagen und unterheben. In die Springform geben und bei 180 ˚C ca. 45 Min. backen und erkalten lassen. Die Kirschen entkernen, in einem Topf mit dem Zucker kurz erhitzen. Stärke im kalten Apfelsaft anrühren, dazugeben, kurz umrühren und alles auf dem Kuchen verteilen. Abkühlen lassen und servieren.