Überspringen zum Inhalt

Kohlrabi-Rohkost

Zutaten für 4 PersonenZubereitungszeit: 30 min

Menge Zutat
2 Kohlrabi mit Blättern
2 Möhren
80 g Cashewkerne
Olivenöl
1 Zitrone
1 TL Senf
2 EL Honig

Zubereitung:

Die Cashewkerne in einer Pfanne mit etwas Öl unter ständigem Rühren rösten. Gemüse schälen, den Kohlrabi in dünne Stifte und die Möhren in dünne Scheiben schneiden. Die Kohlrabiblätter unter heißem Wasser waschen, in dünne Streifen schneiden und fein hacken. Alles in einer großen Schüssel miteinander vermischen. Aus Zitronensaft, Senf, 5 EL Olivenöl und Honig eine Salatsoße mischen, darübergeben und alles gut vermengen. 20 Min. vor dem Servieren ziehen lassen.Machen wir uns doch nichts vor: Genau so stellen sich klassische Gegner des Vegetarischen schnöde Rohkost vor. Doch wer Kohlrabi noch nie mit Nüssen, Senf und Honig gegessen hat (nicht zu sparsam sein beim Dressing, Freunde!), weiß gar nicht, was es da zu entdecken gibt. Einen feinen, ganz eigenen Geschmack, gegen den auch das hundertste Schnitzel einfach nur… nach Schnitzel schmeckt!