Überspringen zum Inhalt

Kohlrabi-Topf

Zutaten für 4 PersonenZubereitungszeit: 40 min

Menge Zutat
3 Kohlrabi mit Grün
2 Möhren
300 g Kartoffeln
1 l Gemüsebrühe
50 g Frischkäse
50 g Butter
1 Pr. Muskat
Pfeffer
Salz
Auch im Herbst ist Kohlrabi erhältlich und dann lagerfähiger, aber nicht so zart und fein wie frischer Frühlingskohlrabi. Was nicht jeder weiß: Das Gehaltvollste am Kohlrabi sind … seine Blätter! Kohlrabiblätter enthalten doppelt so viel Vitamin C wie die Knolle, hundertmal mehr Carotin und das Zehnfache an Calcium und Eisen. Schlappmachende Kohlrabiblätter werden mit frischem Wasser in der Blumenvase wiederbelebt. Und gehören geschnitten mit in die Suppe!

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, stückeln und in Gemüsebrühe aufsetzen. Möhren und Kohlrabi geschält und gestückelt dazugeben. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln. Die Hälfte der Kohlrabiblätter in dünne Streifen schneiden, dazugeben und weitere 5 Min. kochen. Butter und Frischkäse unterrühren, mit Muskat, Pfeffer und Salz kräftig würzen.