Überspringen zum Inhalt

Marinierter Lachs auf warmem Gurkensalat

Zutaten für 4 PersonenZubereitungszeit: 40 min

Menge Zutat
4 Filets ohne Haut (je ca. 150 g)
2 EL Honig
2 EL Zitronensaft
2 EL fein zerstoßene Senfkörner
einige Safranfäden
1/2 TL Chiliflocken
1/2 TL Salz
2 Salatgurken
2 Frühlingszwiebeln
3 EL Olivenöl
3 EL weißer Balsamico
1 TL Zucker
etwas Petersilie oder Koriander

Zubereitung:

Von o.g. Zutaten für den Lachs eine Marinade anrühren. Die Filets waschen, trocken tupfen und in die Marinade legen. Backofen auf 120 °C vorheizen.

Gurken waschen und mit einem Sparschäler der Länge nach bis zu den Kernen in feine Streifen schneiden. Zwiebeln in feine Ringe schneiden und Petersilie vom Zweig zupfen. Restliche Zutaten vermischen und alles unter die Gurken heben.
Den Fisch aus der Marinade nehmen, auf ein Backblech legen und auf mittlerer Schiene ca. 10 Min. garen. Ab und zu mit restlicher Marinade bestreichen.
Gurkensalat kurz in einer beschichteten Pfanne erwärmen, auf Teller verteilen und darauf den Lachs anrichten. Dazu etwas Baguette reichen.