Überspringen zum Inhalt

Maurisches Gurken-Gazpacho

Zutaten für 4 PersonenZubereitungszeit: 20 min

Menge Zutat
2 Salatgurken
1 Bund Dill
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
4 EL Apfelessig
1 TL Honig
1 TL Senf
500 g Naturjoghurt
40 g Pinienkerne

Zubereitung:

Gurken schälen und in Stücke schneiden. Dill zupfen, Knoblauch schälen und beides klein schneiden. Alle Zutaten im Mixer fein pürieren und kalt mit etwas Öl und Dill als Deko servieren. Dazu schmeckt geröstetes Baguette mit Knoblauch.
Ein spanischer Gazpacho ist eine erfrischende kleine Sommermahlzeit, die heute oft auch mit Tomaten und grüner Paprika zubereitet wird. Unser etwas puristischeres Rezept geht auf das maurische Original zurück, bei dem die Zutaten mit dem Mörser zerstampft wurden. Ein kalter Genuss, der aber (wie alle übrigen Speisen auch) nicht kühlschrankkalt, sondern nur kühl genossen werden sollte.