Überspringen zum Inhalt

Orangen-Rotkraut-Chutney

Zutaten für 4 PersonenZubereitungszeit: 30 min

Menge Zutat
300 g Rotkohl
2 Orangen
1 Orange als Deko in Scheiben für die Gläser
2 Zwiebeln
2 Äpfel
200 ml Rotweinessig
50 g Rosinen
1 EL Ingwerwurzel (frisch gerieben)
2 TL Salz
2 TL Pfeffer
3 Lorbeerblätter
5 Nelken
250 g Gelierzucker
Twist-off-Gläser für ca. 1 Liter (z. B. 5x 200)

Zubereitung:

Orangen, Zwiebeln und Äpfel schälen und in Stücke schneiden. Rotkohl vom Strunk befreien und fein raspeln. Alles in einem Topf mit Essig, Rosinen und den Gewürzen mischen und zum Kochen bringen. 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, Lorbeerblätter entfernen und den Gelierzucker zufügen und unter Rühren ca. 4 Minuten kochen lassen, dann sofort in heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen. Wer möchte, kann als Deko eine Orangenscheibe zuvor im Glas platzieren. Chutneys passen gut zu Fleisch und Fisch oder Käse, aber auch zu Reisgerichten.
Im Kühlschrank ungeöffnet bestimmt 6 Wochen haltbar.