Überspringen zum Inhalt

Roquefort-Taler mit Rosenkohl

Zutaten für 4 Personen

Menge Zutat
500 g Rosenkohl
150 g Roquefort
800 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
100 ml Apfelsaft
1 EL Butter
2 Eier
nach Bedarf Paniermehl
nach Bedarf Olivenöl
1 Msp. Muskat
nach Bedarf Salz und Peffer

Zubereitung Dauer: 1 h 5 min

Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, schälen, 6 EL Öl dazugeben und mit der Gabel zerstampfen. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Währenddessen Rosenkohl putzen, halbieren, 2 Min. mit heißem Wasser blanchieren. In einer Pfanne im Olivenöl anbraten, mit Apfelsaft ablöschen, Pfeffer, Salz dazugeben und auf kleiner Flamme 10 Min. garen. Roquefort, Butter, Eier, 4 geh. EL Paniermehl, etwas Pfeffer und Salz mit der Gabel zu einem Teig kneten, portionsweise in Paniermehl wälzen und von beiden Seiten goldbraun braten. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in heißem Öl bräunen.