Überspringen zum Inhalt

Rüblitorte mit Orangen-Frosting

Zutaten für 4 Personen

Menge Zutat
Für den Teig:
400 g Karotten
200 g gemahlene Mandeln
200 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
4 Eier
250 g Zucker
100 ml Sonnenblumenöl
1 TL Orangenschale
nach Bedarf etwas Butter für die Form
Für das Frosting:
200 g Frischkäse
100 g Puderzucker
1 geriebene Möhre
2 EL Orangensaft
nach Bedarf gehackte Pistazien

Zubereitung Dauer: 2 h 20 min

Ofen auf 180 ˚C vorheizen. Springform (24 cm Durchmesser) gut einfetten. Möhren schälen, fein reiben, mit der geriebenen Orangenschale, Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen. Eigelb mit Zucker und Öl verrühren. Die Möhren-Mehl-Masse dazugeben und kurz durchrühren. Eiweiß unter den Teig heben. Kuchen bei 180 ˚C ca. 50 Min. backen. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen. Zutaten für das Frosting cremig rühren und auf der Torte verstreichen. Mit Pistazien bestreuen und 1 Std. im Kühlschrank kalt stellen. (Zubereitungszeit: 30 Min. + 50 Min. Backzeit + 1 Std. Kühlzeit)