Kräuterwaffeln mit Frühlingsquark

Kategorie: Backen

Drucken

Kräuterwaffeln mit Frühlingsquark
  • Zutaten für 4 Personen
    je 1 Bd. Schnittlauch, Petersilie und Basilikum,
    (oder je 1/3 eines Topfes),
    1 Bd. Radieschen,
    400 g Quark, 20 % Fett,
    Pfeffer und Salz

    für die Waffeln:
    4 Eier,
    300 g Mehl,
    150 ml Milch,
    100 ml Mineralwasser,
    4 EL Olivenöl,
    100 g Parmesan (gerieben),
    1 TL Salz
Zubereitung

Die Teigzutaten mit dem Schneebesen nacheinander verquirlen.
Die Kräuter und das Grün von den Radieschen waschen und klein hacken. Radieschen fein würfeln und mit der Hälfte der Kräuter und dem Grün unter den Quark mischen und mit Pfeffer und Salz würzen. Die andere Grünhälfte zum Waffelteig geben und mit einem gefetteten Waffeleisen gebräunte Waffeln backen.


Rezeptsuche