Süße Hefebrötchen

Kategorie: Backen

Drucken

Süße Hefebrötchen
  • Zutaten für 4 Personen
    600 g Mehl
    2 Päckchen Trockenhefe
    1 Prise Salz
    75 g Zucker
    1 Ei,
    150 g Butter
    250 ml Milch

Was gibt es schöneres als ein entspanntes Sonntags-Frühstück mit selbst gebackenen Brötchen mit fruchtig-leckerem FruchtGelee von Zwergenwiese?

Zubereitung

Mehl mit Trockenhefe, Zucker und Salz mischen. Butter schmelzen, vom Herd nehmen und die Milch dazugeben. Dann alles zusammen mit dem Ei zum Mehlgemisch geben und mit dem elektrischen Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in einer abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort ca. eine Stunde aufgehen lassen.
Tipp: Man kann den Teig auch bei 50 °C im Backofen gehen lassen.
Brötchen formen (ca. 15 Stück), auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und nochmals ca. 15 Min. gehen lassen. Bei 200 °C ca. 20 Min. goldgelb backen. Nach dem Abkühlen aufschneiden und mit Butter und Zwergenwiese-Fruchtgelee bestreichen.


(Rezeptkreation von Zwergenwiese & Hedda Krog vom Café Krog in Ulsnis an der Schlei)


Rezeptsuche