Reistorte mit Pfirsichen

Kategorie: Backen

Drucken

Reistorte mit Pfirsichen
  • Zutaten für 4 Personen
    Für den Teig:
    250 g Dinkel, fein gemahlen,
    125 g Butter,
    50 g Honig,
    1 Pr. Salz,
    1 TL Zimt

    Für die Füllung:
    400 ml Vollmilch,
    150 g süßer Reis,
    1 Pr. Vanille, gemahlen,
    2 Eier,
    3 EL Honig,
    600 g (bzw. 7) reife Pfirsiche, frisch oder aus dem Glas,
    200 g Quark, 20 % Fett
Zubereitung
Dinkelmehl mit Butter, Honig, Salz und Zimt zu einem Teig verkneten. Eine gefettete Springform damit auslegen und einen 3 cm hohen Rand hochziehen. 30 Min. kühl stellen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 10 Min. vorbacken.
Für den Belag die Milch mit Reis und 1 Prise Vanille aufkochen und auf kleiner Flamme 25 Min. köcheln lassen. Eier trennen, Eigelbe mit Honig schaumig rühren und unter den lauwarmen Milchreis mischen.
Pfirsiche in Achtel schneiden und mit dem Quark unter den Reis heben. Eiweiße steif schlagen und ebenfalls unterheben.
Die Reismasse auf dem Tortenboden verteilen und die Torte bei 200° C 50–60 Minuten backen.