Roquefort-Omelette mit Tomatensugo

Roquefort-Omelette mit Tomatensugo
  • Zutaten für 4 Personen
    4 Eier,
    4 EL Mehl,
    150 ml Milch,
    150 g Roquefort,
    100 g Rucola,
    2 Zwiebeln,
    300 g Tomaten,
    Öl,
    Essig,
    Pfeffer und Salz
Zubereitung
Eier, Mehl, Milch und etwas Salz zu einem Teig verrühren. 50 g Rucola zerschneiden und mit dem zerbröselten Roquefort zu dem Teig geben und vermengen. Daraus vier Omeletts in einer Pfanne in Öl braten. Tomaten und Zwiebeln sehr klein schneiden, mit Öl und Essig, Pfeffer und Salz würzen. Den restlichen Rucola auf vier Teller verteilen, jeweils ein Omelett und das Tomatensugo darauf anrichten.

Rezeptsuche