Vegetarische Sushibällchen

Vegan
Vegetarische Sushibällchen
  • Zutaten für 4 Personen
    200 g Klebreis
    1 Avocado
    1 Packung Tofu mit Bärlauch
    Eisbergsalat
    1 Möhre
    1 Rettich
    ca. 130 g Sesam schwarze und helle Körner gemischt
    6 EL weißer Balsamico
    1 Msp. Chilipulver
    Salz
    Sojasauce
Zubereitung
Klebreis mit Salz nach Angabe kochen. Etwas abkühlen lassen und mit 6 EL Balsamico würzen. Avocado schälen, in 1 x 1 cm große Stücke schneiden, mit Chili und Salz würzen. Tofu ebenfalls würfeln. Sesam in einer Pfanne ohne Fett etwas anrösten.
Mit nassen Händen den Reis aufnehmen, 1 Stück Avocado oder Tofu (oder beides) in die Mitte geben und zu einer Kugel formen. Danach alle Bällchen im Sesam wälzen und mit trockenen Händen etwas andrücken.
Möhre und Rettich mit dem Julienschneider in zarte Streifen schneiden. Jeweils Juliens, und Bällchen auf ein Salatblatt geben und mit Sojasauce genießen.

Rezeptsuche