Kichererbsen-Dal

Kichererbsen-Dal
  • Zutaten für 4 Personen
    1 Zwiebel
    10 g frischer Ingwer
    2 Knoblauchzehen
    1 rote Chilischote
    1 TL Schwarzkümmel
    1 EL Butterschmalz/Olivenöl
    je 1 TL Kurkuma, Koriander (gem.) und Paprika edelsüß
    300 g pass. Tomaten
    2 mittelgroße Möhren

    300 ml Gemüsebrühe
    180 g rote Linsen
    ca. 300 g gekochte Kichererbsen
    (= 150 g getrocknete Kichererbsen)
    1/2 Zitrone
    1 Orange
    Salz
    2 EL gehacktes Koriandergrün (nach Belieben)
Dieser Eintopf hat es in sich: Ingwer, Zitronensaft und Zitronenschale, Schwarzkümmel, Orange, Chili und Koriander. Diese Zutaten sorgen für eine erfrischend anregende und wärmende Winterküche, die auch noch richtig gesund ist. Das richtige Essen zum Jahresbeginn, damit werden alle guten Vorsätze beflügelt.
Zubereitung
Die Kichererbsen am Vortag einweichen und ca. 1 Stunde kochen. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischote entkernen und fein würfeln. Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden. Kreuzkümmel in einem Topf ohne Fett leicht anrösten. Schmalz/Öl, Zwiebel, Ingwer, Knoblauch und Chili dazugeben, unter Rühren anbraten. Kurkuma, Koriander und Paprikapulver kurz mitbraten. Tomaten, Gemüsebrühe, Möhren, Orangensaft und Linsen hinzufügen, aufkochen und bei schwacher Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 15 Min. auf kleiner Flamme köcheln, mit Zitronensaft abschmecken.

Rezeptsuche