Zucchini-Spirelli mit Sahne

Zucchini-Spirelli mit Sahne
  • Zutaten für 4 Personen
    500 g Spirelli,
    400 g Zucchini,
    2 Zwiebeln,
    2 Knoblauchzehen,
    200 ml Sahne,
    1 Glas Weißwein oder Gemüsebrühe (ca. 150 ml),
    ½ Zitrone (Saft und Abrieb),
    2 EL Sesam,
    1 Bd. Koriander oder Petersilie,
    1 Msp. Chilipulver,
    ¼ frisch geriebene Muskatnuss,
    Olivenöl,
    Pfeffer und Salz
Zubereitung

Sesam ohne Fett in einer Pfanne kurz anrösten, bis er duftet, zur Seite stellen und abkühlen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln, in einer weiten Pfanne in Öl anbraten. Zucchini waschen, grob raspeln und zu den Zwiebeln geben. Wein oder Gemüsebrühe angießen und bei geschlossenem Deckel 10 Min. köcheln lassen. Sahne und Zitrone dazugeben, kurz aufkochen lassen, mit Chili, Muskat, Pfeffer und Salz würzen. Nudeln wie gewohnt kochen, auf 4 tiefe Teller verteilen, das Gemüse darübergeben und mit fein gehacktem Koriander und Sesam bestreut servieren.

(Vegan wird’s mit Hafercuisine von Oatly.)