Salat mit Kartoffel-Kürbis-Croûtons

Salat mit Kartoffel-Kürbis-Croûtons
  • Zutaten für 4 Personen
    für den Salat:
    1 kleiner Radicchio
    200 g Rucola
    300 g Kartoffeln
    200 g Hokkaidokürbis
    Olivenöl
    1 Zweig Rosmarin

    für das Dressing:
    4 EL Apfelessig
    4 EL Olivenöl
    1 TL Honig
    1 TL Senf
    Salz und Pfeffer
Zubereitung

Salat putzen, waschen, etwas klein schneiden und auf eine Salatplatte geben. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. In einer weiten Pfanne mit reichlich Olivenöl und dem Rosmarin auf mittlere Hitze langsam 10 Min. garen, ab und zu wenden. In der Zwischenzeit den Hokkaido von den Kernen befreien und auch in kleine Würfel schneiden. Zu den Kartoffeln dazu geben und ca. 5 Min. mitbraten.


Die Croûtons auf dem Salat verteilen, die Vinaigrette anrühren und darüber gießen. Mit etwas Baguette noch warm servieren.


Rezeptsuche