Gratinierter Staudensellerie mit Schinken

Kategorie: Hauptgerichte

Drucken

Gratinierter Staudensellerie mit Schinken
  • Zutaten für 4 Personen
    700 g Staudensellerie,
    2 Zwiebeln,
    250 ml l Sahne,
    200 g gekochter Schinken,
    250 ml Gemüsebrühe,
    100 g Edamer,
    100 g Parmesan,
    1/2 Zitrone (Saft),
    1 TL Zucker,
    frischer Pfeffer,
    Öl,
    Salz,
    ca. 500 g Pellkartoffeln
Zubereitung

Zwiebeln schälen, fein würfeln und in einer großen Pfanne in Öl anschwitzen. Staudensellerie vom Strunk befreien, in 3 cm große Stücke schneiden (evtl. Fasern abziehen), zu den Zwiebeln dazugeben, 250 ml Brühe angießen und ca. 5 Min. dünsten. Die Sahne angießen, den Zitronensaft dazugeben, mit Pfeffer, Salz, Zucker würzen und 5 Min. einköcheln lassen (gelegentlich umrühren).
Alles in eine Auflaufform füllen, mit dem klein geschnittenen Schinken belegen, mit geriebenem Edamer und dann mit geriebenem Parmesan bestreuen und bei 200 °C Oberhitze im Backofen ca. 10 Min. gratinieren.
Mit frisch gekochten Pellkartoffeln servieren.


Rezeptsuche