Balsamicopastinaken mit Kartoffelstampf

Vegan
Balsamicopastinaken mit Kartoffelstampf
  • Zutaten für 4 Personen
    600 g Pastinaken,
    2 große Zwiebeln,
    500 g Kartoffeln,
    200 ml Balsamicoessig,
    150 ml Gemüsebrühe (vegan),
    Olivenöl,
    3 Zweige Rosmarin,
    frisch gemahlener Pfeffer,
    Salz
Zubereitung

Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Pastinaken schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen, Pastinaken dazugeben und alles kurz anbraten. In eine Auflaufform geben, Balsamico angießen, evtl. noch etwas Olivenöl, den Rosmarin als ganze Zweige unterheben und für ca. 20 Min. bei 180 °C in den Backofen geben. Zum Schluss kurz die Grillfunktion anschalten, damit alles schön bräunt. Währenddessen Kartoffeln schälen, die heiße Brühe, 6 EL Olivenöl, Pfeffer und Salz dazugeben und mit einem Kartoffelstampfer grob stampfen.

 


Rezeptsuche