Frittata mit Rosenkohl

Frittata mit Rosenkohl
  • Zutaten für 4 Personen
    300 g Rosenkohl,
    1 Zwiebel,
    100 g Erbsen, (TK),
    150 g Quark (40 % Fett),
    6 Eier,
    6 EL Olivenöl,
    ½ TL Muskat,
    Pfeffer und Salz
Zubereitung

Rosenkohl putzen und halbieren, große Rosenkohlröschen in 3–4 Scheiben schneiden.
Zwiebel schälen und fein hacken, beides in einer feuerfesten Pfanne in reichlich Olivenöl für ca. 10 Min. anbraten.
Quark, Eier, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Eier-Quark-Masse und die Erbsen (direkt aus der Packung) in die Pfanne geben und zugedeckt ca. 2–3 Min. stocken lassen. Falls keine sehr große Pfanne zur Hand ist, in zwei Portionen nacheinander backen.
Frittata offen im heißen Ofen bei 180 °C auf der mittleren Schiene ca. 15–20 Min. fertig backen. Dann vorsichtig vom Pfannenrand lösen, auf einen großen Teller gleiten lassen und in Stücke schneiden.


Rezeptsuche