Brokkoli-Quiche

Kategorie: Hauptgerichte, Vegan

Drucken

Vegan
Brokkoli-Quiche
  • Zutaten für 4 Personen
    für den Teig:
    200 g Weizenmehl,
    80 ml Wasser,
    1/2 TL Salz,
    150 g Margarine

    für die Füllung:
    400 g Seidentofu,
    400 g Brokkoli,
    1 EL Speisestärke,
    2 EL Olivenöl,
    1 TL Salz,
    1/2 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen,
    1 TL Kurkuma,
    1/2 TL Muskat, frisch gerieben
Zubereitung

Für den Boden Mehl, Wasser, Margarine und Salz verkneten und im Kühlschrank 30 Min. ruhen lassen. Brokkoli in Röschen teilen, mit kochenden Wasser in einem Topf 3 Min. blanchieren und kalt abspülen.
Backform (ca. 28 cm) einfetten und mit Mehl bestäuben. Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig ausrollen und in die Backform legen, einen 3 cm hohen Rand andrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 10 Min. auf mittlerer Schiene vorbacken.
Für die Füllung die restlichen Zutaten außer den Brokkoli pürieren. Die Masse auf den Teig geben und den Brokkoli etwas hineindrücken. Auf mittlerer Schiene bei 180 °C 30-40 Min. backen. Nach dem Backen kurz ruhen lassen.


(Rezeptidee von Taifun)


Rezeptsuche