Fischfilet auf grünen Bohnen

Kategorie: Hauptgerichte

Drucken

Fischfilet auf grünen Bohnen
  • Zutaten für 4 Personen
    pro Person 200 g Fischfilet,
    500 g grüne Bohnen,
    500 g Tomaten,
    einige Thymianzweige,
    2 Eier,
    100 g Semmelbrösel,
    Bratöl,
    Olivenöl,
    1 Zitrone,
    Pfeffer
    Salz
Zubereitung

Den Fisch säubern und etwas trocken tupfen, dann von beiden Seiten mit etwas Salz bestreuen. Die Bohnen putzen und in kochendem Wasser ca. 10 Min. garen, abgießen und kalt anspülen (dann bleiben sie schön grün). Tomaten waschen, in Stücke schneiden und in einer großen Pfanne mit Olivenöl und Thymian für ca. 3 Min. anbraten. Pfeffer und Salz dazugeben und die Bohnen unterheben, auf kleiner Flamme warm halten. Das Ei verquirlen, den Fisch darin wenden, in Paniermehl wälzen und im Bratöl von beiden Seiten goldbraun braten. Anschließend den Fisch - auf den Bohnen gebettet - anrichten. Mit Zitronenecken garnieren.


Rezeptsuche