Asiatische Gemüsepfanne

Vegan
Asiatische Gemüsepfanne
  • Zutaten für 4 Personen
    300 g geschälter Rundkornreis,
    200 g Möhren,
    200 g Pastinaken,
    2 Zwiebeln,
    150 g Knollensellerie,
    150 g Schwarzwurzeln oder Kohlrabi,
    200 g Paprikaschoten,
    1 TL Curry,
    1 Msp. gemahlener Zimt,
    1 Msp. gemahlene Nelken,
    2 Knoblauchzehen,
    3 EL Weißweinessig,
    5 EL Sesamöl,
    1 EL Sesam,
    5 EL Sojasauce,
    1 EL Agavensirup,
    Salz, Pfeffer
Zubereitung
Reis nach Packungsanleitung kochen.
Die Möhren, Zwiebeln, Schwarzwurzeln, Pastinaken und den Sellerie schälen. Das ganze Gemüse in etwa 0,5 cm dicke Streifen schneiden.
Curry, Zimt, Nelken, Sesamöl und -samen verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse mit der Marinade vermischen und 1–2 Std. ziehen lassen. Das Gemüse ohne die Marinade 2–3 Min. kräftig anbraten. Dann die Marinade, Sojasauce, den Weinessig und Agavensirup untermischen und alles einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Den heißen Reis in eine ausgespülte Tasse drücken und pro Portion auf einen Teller stürzen.
Mit dem Gemüse servieren.

Rezeptsuche