Auberginentaler mit Frühlingsquark

Auberginentaler mit Frühlingsquark
  • Zutaten für 4 Personen
    2 Auberginen,
    2 Eier,
    4-6 EL Paniermehl,
    Bratöl,
    400 g Quark (20 % Fett),
    je 1 Bd. Schnittlauch und Petersilie,
    1 TL Senf,
    1 EL Essig und Öl,
    Pfeffer, Salz,
    500 g Kartoffeln
Zubereitung
Den Quark mit den gehackten Kräutern vermengen, mit Senf, Essig und Öl, Pfeffer und Salz würzen.
Kartoffeln wie gewohnt als Pellkartoffeln kochen.
Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen und das Paniermehl auf einen gesonderten Teller schütten. Die Auberginen waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden und salzen, dann erst im Ei und dann im Paniermehl wälzen und in einer Pfanne mit reichlich Öl von beiden Seiten goldbraun braten.
Alles auf Tellern anrichten und servieren.

Rezeptsuche