Überbackene Kohlrabischeiben

Überbackene Kohlrabischeiben
  • Zutaten für 4 Personen
    400 g Kohlrabi
    100 ml Gemüsebrühe
    2 Tomaten
    1 EL Olivenöl (nativ)
    80 g Hartkäse
    40 g Sahne
    1 EL Weißwein
    1 Knoblauchzehe
    Kräutersalz
    Pfeffer
    8 Salbeiblätter
Zubereitung
Kohlrabi schälen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in etwas Gemüsebrühe bissfest dünsten.
Tomaten in Scheiben schneiden. Kohlrabi auf ein geöltes Backblech setzen, mit Tomatenscheiben belegen und mit Kräutersalz bestreuen.
Käse fein reiben und mit Sahne, Weißwein, gepresstem Knoblauch und Pfeffer vermischen. Die Salbeiblätter auf die Tomatenscheiben legen und die Käsemasse darüber verteilen. Bei 180 °C im Backofen 15–20 Min. überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.
Dazu schmecken lecker Vollkornnudeln oder Naturreis mit Tomatensoße.

Rezeptsuche