Lachsseite mit gegrillten Tomaten und Petersilienpüree

Kategorie: Hauptgerichte

Drucken

Lachsseite mit gegrillten Tomaten und Petersilienpüree
  • Zutaten für 4 Personen
    1/2 bis 1 Bio-Lachsseite (pro Person 200 g)
    500 g Tomaten
    600 g Kartoffeln
    2 Bund Petersilie
    Milch
    Butter
    Öl
    1 Zitrone
    Muskat
    Pfeffer und Salz
Zubereitung

Den Lachs säubern, salzen und säuern (mit der Zitrone). Mit einer Pinzette die restlichen Gräten entfernen. Auf ein geöltes Ofenblech mit der Haut nach unten legen. Die Tomaten waschen und vierteln und um den Fisch legen. Alles bei 200 °C im Backofen ca. 20–30 Min. bei Umluft garen.
Pellkartoffeln kochen, schälen, mit Milch, einem Stück Butter, Pfeffer, Salz und Muskat zu Brei stampfen. Die Petersilie hacken und daruntermischen.
Den Fisch ohne Haut mit den Tomaten auf einer Bratenplatte anrichten und das Petersilienpüree dazu reichen.


Rezeptsuche