Kasknödel mit Feldsalat

Kategorie: Salate, Snacks, Vegetarisch

Drucken

Kasknödel mit Feldsalat
  • Zutaten für 4 Personen
    2 Brötchen vom Vortag,
    100 g Bergkäse, gerieben,
    1 Bd. Schnittlauch,
    1 Zwiebel,
    2 Eier,
    100 ml Milch,
    Butter,
    200 g Feldsalat,
    10 Kirschtomaten,
    5 EL Olivenöl,
    4 EL Balsamico (weiß),
    1 TL Senf,
    8 Walnüsse (gehackt),
    1 Msp. Muskat,
    Salz und Pfeffer
Zubereitung

Beide Brötchen würfeln, eine Hälfte davon und die gehackte Zwiebel mit etwas Butter in einer Pfanne vorsichtig anrösten. Dann alle Brötchenwürfel mit geriebenem Käse in einer Schüssel vermischen und mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen. Die Eier mit der Milch verquirlen und hinzufügen. Mit den Händen vorsichtig vermengen (nicht kneten) und den Knödelteig ca. 15 Min. ziehen lassen. Nun die Knödel mit nassen Händen formen, in kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Min. ziehen lassen. Den Feldsalat putzen, die Kirschtomaten vierteln und eine Vinaigrette aus Olivenöl, Balsamico, Senf, Pfeffer und Salz anrühren. Feldsalat und Tomaten auf vier Teller verteilen, mit Walnüssen bestreuen und mit der Vinaigrette übergießen. Die Knödel daraufsetzen und mit gehacktem Schnittlauch servieren.


Rezeptsuche