Gefülltes Picknickbrot

Kategorie: Snacks, Vegetarisch

Drucken

Gefülltes Picknickbrot
  • Zutaten für 4 Personen
    1 rundes Brot (Kruste nicht zu fest),
    200 g Briekäse,
    1 Glas Tomatenpesto,
    1 Aubergine,
    1 rote Paprika,
    3–4 Champignons,
    3 große Salatblätter,
    Olivenöl
Zubereitung

Einen Deckel von dem Brot abschneiden und es vorsichtig mithilfe eines Messers aushöhlen. Die Aubergine in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in dem Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Das Brot innen mit Tomatenpesto bestreichen, mit Salatblättern auslegen, den Käse in Streifen geschnitten daraufgeben. Dann die Auberginenscheiben, Pilzscheiben, dünne rote Paprikastreifen nacheinander daraufschichten. Den Deckel ebenfalls mit rotem Pesto bestreichen und das Brot wieder schließen. Beim Picknick vor Ort mit einem scharfen Messer in Tortenstücke schneiden (das Brett nicht vergessen).

Für später: Das Brotinnere in Würfel schneiden und in einer Pfanne in Olivenöl zu Croûtons backen. Zum Knabbern für zwischendurch oder zu Salat und Suppe.


Rezeptsuche