Durban Bunny-Chow

Kategorie: Snacks, Vegetarisch

Drucken

Durban Bunny-Chow
  • Zutaten für 4 Personen
    250 g Linsen,
    1 hart gekochtes Ei,
    4 Brötchen,
    60 ml Sonnenblumenöl,
    1 Zwiebel,
    1 Zehe Knoblauch,
    5 ml Kurkuma, 5 ml Kreuzkümmel,
    60 ml Zitronensaft,
    1 TL Zucker,
    8 EL Mangochutney
Darf es auch mal was Exotisches als Zwischenmahlzeit sein?
Zubereitung
Die Linsen ca. 1 h kochen, abgießen und erst dann salzen. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin glasig anbraten. Kurkuma und Kreuzkümmel hinzufügen, Zitronensaft hinzugießen. Dann Zucker und Linsen hinzufügen. Etwas abkühlen lassen.
Die Brötchen aushöhlen und das Curry mit dem in Scheiben geschnittenen hart gekochten Ei einfüllen. Je 2 EL Mangochutney hinzugeben und sofort servieren.

Rezeptsuche