Avocadotürmchen mit Quarkplätzchen

Kategorie: Vorspeisen, Vegetarisch

Drucken

Avocadotürmchen mit Quarkplätzchen
  • Zutaten für 4 Personen
    2 Avocados,
    200 g Magerquark,
    3 EL Vollkornmehl,
    1 Zwiebel,
    1 TL Kräutersalz,
    Paniermehl,
    1 Orange,
    1 EL Senf,
    1 EL Honig,
    Apfelessig,
    Öl,
    Pfeffer
Zubereitung

Aus dem Quark, Mehl, klein geschnittener Zwiebel, Kräutersalz und Pfeffer einen Teig bereiten. Mit dem Esslöffel Portionen aufnehmen, in dem Paniermehl wälzen und Plätzchen formen. In Öl knusprig braten.
Die Avocados quer halbieren, entkernen und ca. 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Aus jeder Avocado zur Hälfte Ringe schneiden, den Rest mit klein geschnittener Orange, Senf, Honig, Essig, Öl (2 EL), Pfeffer und Salz in eine Schüssel zum Pürieren geben.
Zum Servieren die Plätzchen abwechselnd mit den Avocadoscheiben auftürmen und den Dip dazu reichen.


Rezeptsuche