Schaf kombiniert!

Schaf kombiniert!

Wussten Sie schon, dass Joghurt ursprünglich aus Schafmilch hergestellt wurde? Schon seit dem siebten Jahrhundert wurde auf dem Balkan ein joghurtähnliches Produkt aus fermentierter Schafmilch hergestellt. Das ist nicht verwunderlich, denn Schafe zählen zu den ältesten Haustieren, die verhältnismäßig einfach zu halten, aber äußerst duldsam und friedfertig sind.

Schafmilch lässt sich auch wunderbar zu allerlei unterschiedlichen Käsesorten verarbeiten.
Aus Griechenland kennen alle Feta, weniger bekannt ist der Manouri. Der italienische Pecorino und der spanische Manchego sind Hartkäsespezialitäten. Und der beliebte Blauschimmelkäse Roquefort hat seinen Ursprung in Frankreich.

Aufgrund ihrer Eiweißzusammensetzung ist Schafmilch für viele Kuhmilchallergiker eine gute Alternative. Wer eine ausgeprägte Laktoseintoleranz hat, sollte jedoch vorsichtig sein.