Überspringen zum Inhalt

Angebote

vom 21. Oktober 2021 bis 3. November 2021

Bio-Granatäpfel

EU Bio Siegel
tagespreis

aus Spanien, Italien oder der Türkei

Ökotopia

[ECHT BIO.] Grün- und Schwarztee

Darjeeling-First-Flush-Blatttee FTGFOP1(Schwarztee) und Darjeeling-Blatttee FTGFOP1(Grüntee)

Naturland Fair Siegel
31, 90 aktionspreis 1 kg

Schwarztee: feinduftig und zartblumig, Spitzenqualität aus dem Darjeeling-Teegarten Seeyok an der Grenze zu Nepal

Grüntee: unfermentiert, Grünteekenner schätzen die feinherbe Frische, aus einem der ältesten Teegärten in Darjeeling

Bio-Kartoffeln

mehlige, festkochende oder vorwiegend festkochende Sorten*

Regional ist 1. Wahl Siegel
tagespreis

aus regionalem Bioland-, Demeter-oder Naturland-Anbau

* Sorten variieren je nach regionaler Verfügbarkeit

Voelkel

Bio-Haferdrink

EU Bio Siegel
Glutenfrei Siegel
Vegan Siegel
1, 79 aktionspreis 0,75 l
+ Pfand 1 l = 2,39 €

klassische Milchalternative in der umweltfreundlichen Mehrwegflasche

Yogi Tea

Bio-Gewürztee

ausgewählte Sorten

EU Bio Siegel
Vegan Siegel
2, 79 aktionspreis 17 Beutel
100 g = 9,12* €

ayurvedische Kräuterteemischungen für die kühlere Jahreszeit

*Atem Tee

Schaukäserei Wiggensbach

Beschwipste Anna*

Bio-Schnittkäse aus dem Allgäu

Bioland Siegel
1, 89 aktionspreis 100 g

aromatisch-würziger Heumilch-Weinkäse, affiniert mit Rotwein, 50 % Fett i. Tr.

*nicht in jedem [ECHT BIO.] Laden erhältlich

Vallée Verte

Brie Montsurs

Bio-Weichkäse aus Frankreich

EU Bio Siegel
1, 79 aktionspreis 100 g

klassischer, charaktervoller Brie aus den Pays de la Loire, 45 % Fett i. Tr.

zurück
weiter
Angebotspreise können im Laden abweichen. Einzelne Artikel sind evtl. nicht in allen teilnehmenden Läden erhältlich.

[ECHT BIO.] - Bio im besten Sinne!

Hinter [ECHT BIO.] stehen eine Vielzahl selbstständiger Bioläden, Naturkostfachgeschäfte und Bio-Supermärkte in ganz Deutschland, die ihre Unabhängigkeit bewahren und Bio-Werte hochhalten.

In jedem [ECHT BIO.] Laden finden Sie ein Bio-Angebot ohne wenn und aber. Mindeststandard ist dabei die EU-Öko-Richtlinie, bevorzugt werden aber Produkte von Anbauverbänden wie Bioland, Demeter oder Naturland. Oft stammen die Bio-Angebote auch aus Fairtradeprojekten.

[ECHT BIO.] Läden wissen, woher ihre Produkte kommen und entscheiden sich bewusst für bestimmte Markenhersteller. Sie legen den Fokus vor allem auf Anbieter, für die Bio nicht nur ein Geschäftsmodell ist und pflegen viele persönliche Kontakte zu ihren Bio-Lieferanten. Lokale Anbieter liegen den [ECHT BIO.] Läden besonders am Herzen.

Grünschnabel - Mitarbeiterin steht im Laden und hält eine grüne Gemüsekiste unter dem linken Arm
Grünschnabel - Mitarbeiter vor dem Obst und Gemüse Regal mit einer Kiste Äpfel
Globus-Naturkost – Thorsten Pelikan präsentiert eine Flasche Wein vor seinem Weinregal
Die neue Wage - Frau Salzgeber steht neben dem Obst und Gemüse Regal
Biomarkt-Neubrandenburg – Micha Kruse mit Kiste Kohlrabi und Salat vor seinem Obst- und Gemueseregal

Finden Sie jetzt Ihren
[ECHT BIO.] Laden in Ihrer Nähe:

Rezepte

Quitten-Curry

Menge Zutat
300 g Kartoffeln
1 große Birnenquitte (ca. 400 g)
300 g Möhren
8 kleine Zwiebeln
250 g Basmatireis
250 ml Sahne
1 Bund Koriander
1 EL Curry
nach Bedarf Öl zum Anbraten, Pfeffer und Salz
Zubereitung ansehen
Newsletter abonnieren

Sie möchten stets über neue Angebote, News und Rezepte informiert werden, dann können Sie sich hier für unseren [ECHT BIO.] Newsletter anmelden!

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News

Fairer Teegenuss für Vieltrinker

Wenn es draußen langsam herbstlich-ungemütlich wird, wärmt und entspannt eine Tasse Tee wunderbar. Wie gut, dass es für Genießer und Viel-Trinker die [ECHT BIO.] Tee-Aktion mit Darjeeling-Schwarz- und Grüntee in der 1-kg-Vorratspackung gibt.

Fairer Handel: So kommen Sie durch den Siegel-Dschungel

Fairer Handel ist etwas, was erst einmal jeder gut findet. Doch was genau versprechen die verschiedenen Siegel?

Handarbeit für tolle Knollen – Kartoffelvielfalt aus der Region

Hochwertige Bio-Kartoffeln anzubauen ist gar nicht so einfach. Dabei tragen Bio-Kartoffelbauern zu sauberen Grundwasser und dem Erhalt vielfältiger Kartoffelsorten bei.

Der Vierstufenplan für Herbst und Winter

Mit vier Zielvorgaben halten Sie sich fit in der feucht-kühleren Jahreszeit.

Zero Waste – nicht nur bei der Verpackung!

Der aktuelle Food-Trend „vom Blatt bis zur Wurzel“ setzt darauf, die ganze essbare Pflanze zu wohlschmeckenden Gerichten zu verarbeiten, ohne dabei "organischen Abfall" zu produzieren.

Der [ECHT BIO.] T-Shirt-Shop

Sind Sie auch so enthusiastisch, wenn es um Bio geht?!
Dann haben wir genau das Richtige für Sie...

Hier geht's zum Shop