Überspringen zum Inhalt

Rustikaler Apfelkuchen mit Zimt

Zutaten für 4 Personen

Menge Zutat
300 g Äpfel
250 g Vollkornweizenmehl
180 g Butter, weich
2 Eier
150 g Hagebuttenmarmelade
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
1/2 TL Salz
1/2 Zitrone Saft
1/2 TL Zimt mit 1 TL Zucker gemischt
150 ml Schlagsahne

Zubereitung Dauer: 2 h

Mehl, Backpulver und Salz vermischen. In eine Kuhle Eier, Zucker, Butter und Vanillezucker geben und mit einem Mixer zu einem Teig verquirlen. Auf bemehlter Arbeitsfläche kurz durchkneten und 1 Std. kalt stellen. Eine ca. 30 cm große Springform oder Tarteform mit Pergament auslegen, Backofen auf 200 ˚C vorheizen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen (nicht schälen), in kleine Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft begießen. Teig ausrollen, sodass er in die Springform passt, mit Marmelade bestreichen, Äpfel daraufgeben, mit Zimt und Zucker bestreuen und ca. 40 Min. backen. Mit geschlagener Sahne servieren.